Live-Lounge

Adrian Bornhauser

Adrian Bornhauser

* 1967

Schlagzeuger und Percussionist seit seinem achten Lebensjahr

Besuch der Musikschule als Schlagzeuger und Privatstunden bei Cosimo Lampis in Basel

Als Percussionist erste Auftritte mit Cosimo Lampis‘ Salsa-Band, 1988 Schlagzeuger in Claude Rohners Rock Combo und Gastauftritte an den Congas bei CH4 oder Lemmy.

Anfang Neunziger wirkt Adrian als Percussionist mit beim damals weltweit einzigartigen DJ Set von Sasa Grnobrnja aka. Inflagranti oder Cosmic Rocker, einer Fusion von DJ Set mit live Musikern.

Nebenbei tätig als Jazz-House-DJ unter dem Label „EmulgatorF“.

 

1993 treffen Adrian Bornhauser und Tom Wirth erstmals musikalisch zusammen, in der im Jahr zuvor von Bandleader Joe Johnson, Tom Wirth und den Brüdern Claudio und Dario Galloni gegründeten Band «Catch it». In wechselnder Formation mit Roger Lutz, Peter Borföi, Kelvin Bullen und Rainer Schudel am Bass tritt «Catch it» in der ganzen Schweiz auf und produziert 1997 die CD «Curiousity».

Ende 90er engagieren sich Adrian und Tom in der Backing-Band von «Luana», einer Pionierin der Schweizer Hip Hop Szene, die erfolgreich Hip Hop mit Soul vermischt. Die Konzerttournee zur gleichnamigen CD «Serious Sista» führt durch die ganze Schweiz. Mit auf der Bühne sind als Percussionist und Sänger «Famara» sowie Rainer Schudel am Bass.

Seit 1998 widmen sich die beiden der handwerklich gespielten elektronischen Musik. Aus den Spielereien mit getriggerten Drums und Handpercussion, sowie der Kombination von analogen und digitalen Instrumenten und Loops entstanden diverse Konzertprojekte unter den Namen «Fungle» oder «FIL» mit wechselnden Mitmusikern.

Vertonung und Aufführung des Tanzsolos «my rhythm day» mit der Tanzschaffenden Florence Schreiner und der Elektronik-Formation «FIL».