Live-Lounge

«Live Lounge»

Live gespielte Keys, elektronische Drums und Percussion gepaart mit ausdrucksstarkem Gesang ergeben eine interessante Mischung aus Jazz, Funk, Afro und Lounge.

Am Anfang stand die Frage, wie wir unsere Liebe zu manuell gespielten Instrumenten, die Dynamik und den Groove – also den «human touch» – mit unserer Faszination für die unendlichen Weiten der elektronisch erzeugten Musik fusionieren können.

In den Techno- und Housepartys der 80–90 Jahre schien die neue Musik nicht mehr viel mit dem zu tun zu haben, was mit unserem Hintergrund und Equipment handwerklich umsetzbar war. Auf der einen Seite fehlte der Elektro-Musik etwas und doch war sie mehr als das, was wir je erwarten durften.

Mit Funglebonk bespielen wir beide Welten.

Nie mehr wollen wir auf die fetten tiefen Bässe, den rauschfreien klaren Klang, das Zirpen, Kwäcken, Glucksen und Zischen verzichten, auf die unendlich vielen unergründlichen Soundkreationen ohne natürliche akustische Vorlagen.

Wir sind Rhythmus und Groove, schwelgen in der Kombination von bekannten und vertrauten Klängen wie der Stimme, sowie neuen Klangfarben, die uns erst überraschen und beglücken, aber letztlich bekannte Assoziationen auslösen.

Wir erweitern einfach den Horizont, die Sonne scheint von blau bis rot!